Gastprofessur «Wissenschaft und Judentum»

Main content

Die Gastprofessur für «Wissenschaft und Judentum» widmet sich der Rolle von Wissen und Wissenschaften im Judentum sowie der wissenschaftlichen Erforschung des Judentums selbst. Die Aufmerksamkeit gilt damit zum einen der Rolle und Interpretation von Wissen und Wissenschaften im Judentum (als Subjekt des Wissens) seit dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit, zum zweiten der Frage nach der wissenschaftlichen Erforschung des Judentums selbst (als Objekt des Wissens) seit dem 19. Jahrhundert, insbesondere in der «Wissenschaft des Judentums».

Die Gastprofessur wird durch die großzügige Unterstützung von Dr. Christiane und Dr. Nicolaus-Jürgen Weickart und der Adolf und Mary Mil-Stiftung ermöglicht.

Für Interessierte:

Wenn Sie aktuelle Informationen über die Gastprofessur «Wissenschaft und Judentum» erhalten möchten und zu anderen thematisch verwandten Veranstaltungen, senden Sie bitte eine Mail an und wir nehmen sie in unsere Verteilerliste auf.

 
URL der Seite: http://www.lit.ethz.ch/gastprofessuren/gastprofessur-wissenschaft-und-judentum.html
24.03.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich