Artikel

Main content

Prof. Dr. Andreas Kilcher

Das 'jüdische Prag' um 1900. Narrative und Figurationen.
Andreas Kilcher
brücken. Germanistisches Jahrbuch Tschechien - Slowakei, (2016) Weimar: Nakladatelství Lidové noviny.
Die Kalte Ordnung und der Eros des Erzählens. Joseph Roths "exotische Juden".
Andreas Kilcher
Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, (2015) Metzler: Stuttgart.
Jüdische Buchkultur in der Moderne.
Andreas Kilcher
Tachles, (2015) Zürich: Jüdische Medien AG.

Alexander Alon

Kafka im Osmanischen Reich.
Andreas Kilcher, and Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2012) Zürich: Jüdische Medien AG.
Gott und Hiob zugleich. Inszenierung des Hiobbuches in Aleksandar Tišmas Roman 'Das Buch Blam'.
Alexander Alon
Bulletin der Schweizerischen Gesellschaft für Judaistische Forschung, (2010) Zürich: SGJF.
Fromme Juden, leichte Mädchen.
Alexander Alon
Aufbau. Das jüdische Monatsmagazin, (2010) Zürich: JM Jüdische Medien.
Masada – Trümmer und Fiktion.
Alexander Alon
aufbau. Das jüdische Monatsmagazin, (2010) Zürich: Jüdische Medien AG.
Mission erfüllt.
Alexander Alon
Aufbau. Das jüdische Monatsmagazin, (2010) Zürich: JM Jüdische Medien.
Couragiertes Handeln mit harten Bandagen.
Alexander Alon
Tachles, (2009) Zürich: Jüdische Medien AG.
Was geschieht mit den Gräbern?
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2009) Zürich: Jüdische Medien AG.
Jüdische Delegationen in Genf – ein Augenschein vor Ort.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2009) Zürich: Jüdische Medien AG.
Mit gespaltener Zunge.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2009) Zürich: Jüdische Medien AG.
Politique et droits de l'homme dans les halles de l'ONU.
Alexander Alon
Tachles, (2009) Zürich: Jüdische Medien AG.
Die Umsetzung von Durban 2001 in der Schweiz.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2009) Zürich: Jüdische Medien AG.
Politik und Menschenrechte in den Hallen der UNO.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2009) Zürich: Jüdische Medien AG.
Jüdisches Erzählgut bewahren.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2008) Zürich: Jüdische Medien AG.
Der vergessene Krieg.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2008) Zürich: Jüdische Medien AG.
Skepsis und berechtigte Sorgen.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2008) Zürich: Jüdische Medien AG.
Der jüdische Friedhof am Heimplatz.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2008) Zürich: Jüdische Medien AG.
Jeder hütet seinen Schatz.
Alexander Alon
Tachles. Das jüdische Wochenmagazin, (2008) Zürich: Jüdische Medien AG.
I treni, come la vera vita, non si fermano a Caserta.
Alexander Alon, and Claudia Keller
Denkbilder. Das Germanistikmagazin der Universität Zürich, (2007) Zürich: Deutsches Seminar.
Ein sachlicher Grund.
Alexander Alon
Denkbilder. Das Germanistikmagazin der Universität Zürich, (2007) Zürich: Deutsches Seminar.

Dr. Eva Edelmann-Ohler

Vom Terror des Glaubens – Kulturelles Erzählen im New Atheism.
Eva Edelmann-Ohler
Kritische Ausgabe, (2015) Bonn: Universität, Inst. für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwiss..
Frontlektüre – Poetische Mobilmachung in Lamm’s Jüdischer Feldbücherei (1915/16).
Eva Edelmann-Ohler
Yearbook for European Jewish Literature Studies, (2014) Berlin: Walter de Gruyter.
Diskursarchäologie Altneulands. Poetik und Politik einer zionistischen Utopie.
Eva Edelmann-Ohler
KulturPoetik, (2013) Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Dr. Christian Jany

Music and musical semiology in Marcel Proust’s À la recherche du temps perdu.
Christian Jany
Narrative, (2015) Columbus, OH: Ohio State University Press.
Rezension: Lesermodelle und Lesertheorien. Historische und systematische Perspektiven. Von Marcus Willand. Berlin und Boston: de Gruyter.
Christian Jany
Monatshefte, (2015) Madison: University of Wisconsin Press.
"Das Anschauen ist eine so wunderbare Sache, von der wir noch so wenig wissen" – Szenographien des Schauens beim mittleren Rilke.
Christian Jany
Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft, (2014) Hamburg: Meiner.

Stefanie Susanne Leuenberger

East-West Cultural Transfer East - America.
Stefanie Leuenberger
Weimarer Beiträge : Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, (2013) Wien: Passagen-Verlag.
A European Language German Language Culture of Jewish 1760-1930.
Stefanie Leuenberger
Weimarer Beiträge, (2012) Wien: Passagen-Verlag.
Stephan Braese: Eine europäische Sprache. Deutsche Sprachkultur von Juden 1760-1930.
Stefanie Susanne Leuenberger
Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenscht, Ästhetik und Kulturwissenschaften, (2012) Wien, Austria: Passagen-Verlag.

Joanna Nowotny

Ein »Prozess« der Selbstwerdung. Kafkas verdeckt-literarische Kierkegaard-Rezeption.
Joanna Nowotny
The German Quarterly, (2017).
Kierkegaard und das 'jüdische Denken': Die Rezeption Sören Kierkegaards in der jüdischen Moderne im Kontext des Orientalismus.
Joanna Nowotny
Kierkegaard Studies Yearbook, (2016) Berlin: De Gruyter.
The Human Shell. The Iron Man Armour as an Agent of Heroism.
Joanna Nowotny
helden. heroes. héros., (2016) Freiburg: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Dr. Julian Reidy

Poetologische Chiffre und matriarchale Gefährdung: Zur Funktionalisierung von Alter und Altern bei Thomas Mann.
Julian Reidy
Limbus, (2015) Freiburg i.Br.: Rombach.
„‚You just complicate the narrative!‘ Computerspiele als Erzählspiele“.
Julian Reidy
Seminar : a Journal of Germanic studies, (2015) Toronto: University of Toronto Press.
“Es ist eben schon zuviel Gutes gemacht worden”: Zum Problem der Einflussangst in Doktor Faustus.
Julian Reidy
The German Quarterly, (2014) Hoboken, NJ: Wiley-Blackwell.

Ariane Totzke

Rezension. Der ‚transnationale‘ Körper als Kampfplatz. Oskar Panizzas antisemitisches Panoptikum in „Der operirte Jud‘“.
Ariane Totzke
Literaturkritik.de, (2013) Marburg: Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien.
Die Utopie der Assimilation. Zur Stigmatisierung des Jüdischen in Thomas Manns „Wälsungenblut“.
Ariane Totzke
Wirkendes Wort, (2011) Trier: Wissenschaftlicher Verlag.

PD Dr. Hartwig Wiedebach

Ethische Gewinnerstrategien. Stärkung der nachhaltigen Urteilskraft.
Hartwig Wiedebach, and Patrick Schüffel
Bank Praktiker, (2015) Heidelberg: Finanz Colloquium Heidelberg GmbH.
 
 
URL der Seite: http://www.lit.ethz.ch/publikationen-und-preise/artikel.html
Thu Feb 23 17:39:45 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich